Dr. med Stephan Baunach - Neurochirurg

Rückenschmerz ist kein Schicksal

Diese Maxime steht im Mittelpunkt der Behandlung in der Neurochirurgischen Praxis von Dr. Baunach. Als Säulen der Behandlung dienen die konservative und die operative Therapie.
Der Schwerpunkt der Tätigkeit umfasst die konservative Therapie von chronischen und akuten Schmerzen im Bereich der gesamten Wirbelsäule in der Praxis. Hier kommen insbesondere gezielte Infiltrationen an der Wirbelsäule bzw. den Iliosakralgelenken zum Einsatz. Bei positivem Ansprechen auf diese Behandlung kann zum Erhalt des Effektes eine Radiofrequenzläsion (Denervation) an diesen Stellen zusätzlich durchgeführt werden. Diese sogenannte Mikrotherapie kann bei der überwiegenden Zahl der Patienten angewendet werden.

Die operative Behandlung von Bandscheibenvorfällen oder Engstellen (Stenosen) an der Hals- bzw. Lendenwirbelsäule erfolgt stationär in der HELIOS Klinik Erlenbach am Main. Alle eingriffe erfolgen mikrochirurgisch. Die Eingriffe an der Halswirbelsäule werden - wann immer möglich - als die Bewegung erhaltende Eingriffe durch Verwendung von Prothesen durchgeführt.

Die Praxis ist direkt in den Räumen des zum Krankenhauskomplex gehörigen MVZ gelegen, was kurze Wege für Arzt und Patienten bedeutet.

 


 

Wir bieten hier in der Praxis: OHRAKUPUNKTUR NACH NADA

Wirkung:

  • Schmerzlindernd
  • Entzündungshemmend
  • Beruhigend
  • Entspannend
  • Schlaffördernd
  • Entgiftend

Indikationen:

  • Narkosevorbereitung
  • Schlafstörungen, Nervosität
  • Innere Unruhe, Erschöpfung
  • Kopfschmerzen, Tinnitus
  • Muskuläre Verspannungen
  • Medikamenteneinnahme
  • Asthma, Bronchitis, Raucherhusten
Wirbelsäule

Leistungen

Eine Übersicht über unsere Behandlungsschwerpunkte.

Wirbelsäulenbeschwerden

Die vom Patienten geschilderten Beschwerden und die vorliegenden Untersuchungen wie MRT oder CT werden besprochen und dann ein individuelles Behandlungskonzept mit dem Patienten erstellt.

Operationen an Hals- und Lendenwirbelsäule

Alle Operationen werden mikrochirurgisch mit Hilfe des Operations-Mikroskops durchgeführt. Die Erholungsphase nach einem Eingriff wird so verkürzt.

Infiltrationsverfahren

Die gezielten Infiltrationen zur Schmerztherapie werden röntgenologisch überwacht durchgeführt. Die Strahlenbelastung lässt sich so reduzieren.

Psychosomatische Grundversorgung

Schmerzen und vor allem chronische Schmerzen gehen oft mit Veränderungen der Psyche einher - dies wird im Gespräch berücksichtigt und wenn nötig, die ersten Schritte zur weiteren Behandlung gebahnt.

Praxisteam

Die Praxis für Neurochirurgie von Dr. Stephan Baunach in Erlenbach stellt sich vor.
Wir sind gerne für Sie da!

Dr. med. Stephan Baunach

Facharzt für Neurochirurgie

Jutta Heider

med. Fachangestellte

Michaela Brand

med. Fachangestellte

Sabine Hunger

med. Fachangestellte

Kontakt & Sprechzeiten

Können wir etwas für Sie tun?
Schreiben Sie uns direkt über das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.

Praxis Dr. Baunach

Krankenhausstraße 41
63906 Erlenbach a. Main

+49 9372 949 33 55
+49 9372 949 3354

Sprechzeiten

Mo 08 Uhr - 13 Uhr
Di 09 Uhr - 12 Uhr
Mi 08 Uhr - 12 Uhr
Do 08 Uhr - 16 Uhr
Fr 08 Uhr - 13 Uhr

oder nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

Therapeutische Fragen können aufgrund des Datenschutzes nicht per E-Mail beantwortet werden.